MEISTERSTÜCKE UND PROJEKTARBEITEN

Die Goldschmiedeschule mit Uhrmacherschule präsentiert in Zusammenarbeit mit  der Sparkasse Pforzheim Calw die 41. Goldschmiedeausstellung im Turmquartier.

Freuen Sie sich auf die diesjährige Ausstellung von Meisterstücken und Projektarbeiten. Technisch und gestalterisch hochwertige Arbeiten aus Edelmetall zeigen den Ideenreichtum und das Niveau der aktuellen  Meisterausbildung, sowie Beispiele aus Projektarbeiten.

Lassen Sie sich faszinieren von Broschen, Halsschmuck und Armreifen. Zu sehen ist auch der aktuelle Alexander-Wellendorf-Preis.

Tahira Ochs, Armband 750/000 Gelbgold, Perlen, Perlmutt
Sonja Herr, Halsreif, Silber 925/000
Benedikt Caspari, Halsschmuck mit Wechselteilen, Gelbgold 585/000, Silber 925/000
Anna Sand, Brosche und Haarnadel, Rosègold 585/000, Silber 935/000

Zum Thema "Schmuck-Kunst-Schmuckkunst" wurde außergewöhnlicher Ohrschmuck entwickelt, der als Inspiration die Auseinandersetzung mit einem frei gewählten Kunstwerk aus der Gattung Malerei/Grafik zeigt. Bereits beim Entwurf sollte berücksichtigt werden, dass die besonderen Qualitäten des 3D-Druckens zum Tragen kommen und Schmuckstücke entstehen, die dieser Technologie gerecht werden. Feine Oberflächenstrukturen, dünnwandige Hohlkörper und bewegliche Verbindungen wurden so ohne zusätzliches Montieren geschaffen und zeugen von einer hohen technischen und gestalterischen Finesse.

Magret Hipp, "Piscis", Silber goldplattiert
Laura Herrlich, Insectum, Silber 925/000, teilweise geschwärzt
Tiana Sprenger, "Sakura", Silber 925/000 gesschwärzt und emailliert