There are no translations available.

HammerClub

Das Silberschmiedeforum.
Aus der ursprünglichen Idee deutscher und dänischer Silberschmiede, sich regelmäßig zu fachlichem Austausch zu treffen, entstand 2002 auf Initiative des Hamburger Museums für Kunst und Gewerbe das Format HammerClub als eine zwanglose Gemeinschaft. In den folgenden Jahren fanden regelmäßige Treffen statt, der Kreis wurde größer und vielfältiger, der »HammerClub – Das Silberschmiedeforum« nahm Gestalt an. Heute fühlen sich Silberschmiede aus verschiedenen europäischen Ländern zugehörig, ebenso ein weites Spektrum von Silber-Enthusiasten.

Selbstverständnis und Ziele definieren sich so: Die Silberschmiedekunst stärker in das Licht der Öffentlichkeit rücken. Den Austausch mit Sammlern und Museumsfachleuten herstellen und fördern. Das Wissen um fachliche Neuentwicklungen teilen sowie den Blick auf kunsthistorische und ästhetische Aspekte richten. Nähe herstellen zu den Bereichen Bildende Kunst und Design, um die Arbeit der Silberschmiede zukunftsfähig zu machen.

Die Entwicklung gibt diesem Anliegen Recht: Das Interesse von allen Seiten ist groß. Die Teilnehmer werden zunehmend international. Die Erkenntnis hat sich etabliert, dass gutes Handwerk zusammengehen muss mit guter Gestaltung und Gespür für die Befindlichkeit der Märkte.

Jährlich finden die HammerClub-Treffen statt: in renommierten Museen und mit weit gespannten Themen im Rahmen von Diskussionen und Vorträgen. Die Organisation übernehmen stets Freiwillige aus den eigenen Reihen. Das gemeinsame Schmieden einer großen Arbeit bietet Gelegenheit zum handwerklichen Austausch. Auch Publikum wird vom Klang der Hämmer angezogen.

Zentrales Ereignis ist der Wettbewerb mit Ausstellung im gastgebenden Museum sowie die Verleihung der HammerClub-Preise. Mit Unterstützung von Sponsoren konnten bislang Preise von 1000 g, 600 g und 400 g Sterlingsilber vergeben werden.

Wer sich dem Material und der Ausstrahlung von Silber verschrieben hat, kann sich über die Orte, die Museen, die Themen und die Preisträger der bisherigen Treffen des HammerClubs informieren. Zugleich wird hier ein Forum geschaffen, auch außerhalb der Treffen miteinander zu kommunizieren. Alle sind vielmals eingeladen, die weitere Entwicklung des HammerClubs aktiv mitzugestalten.

Jörg Schwandt und Peter Krebs.

 

 

HammerClub 2017

AchimHeinkel1

Preisträger 2016, Achim Heinkel Goldschmiedeschule Pforzheim

AustellImp1

HammerLeg2

HammerLeg3

HammerLeg4

Ausstellungen und Aktivitäten zeitgleich zum HammerClub Treffen:

EmmaCreativcentrum:  Ausstellung Hochschule Pforzheim............